Direkt zum Inhalt springen

Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitstsdienst und Wohlfahrtspflege

BGW

Zur Förderung vom Prävention und Gesundheitsförderung im Beruf haben sich die BGW und die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen vernetzt. Unseren gemeinsamen Auftrag setzen wir über Information und Beratung sowie Bildung und Forschung um.

Die BGW ist Träger der gesetzlichen Unfallversicherung für nichtstaatliche Einrichtungen im Gesundheitsdienst und der Wohlfahrtspflege. Zur Sicherung einer gesunden, motivierten Berufsausübung ist eine Vielzahl von eng miteinander vernetzten Maßnahmen erforderlich. Hierzu wird im Unternehmen eine gute Struktur und eine systematische Herangehensweise benötigt. Berufstätigen ein Erwerbsleben lang gute und gesunde Arbeit zu ermöglichen, ist unser Anspruch.
Zentraler Baustein zur Umsetzung ist der Arbeits- und Gesundheitsschutz als eine verantwortungsvolle, aber auch lohnende Aufgabe. Denn Arbeitsschutz macht erfolgreich. Er verhindert unnötige und folgenschwere Verletzungen und Erkrankungen. Er reduziert die Kosten für den Personalausfall und für die Beeinträchtigung der betrieblichen Abläufe. Und er steigert das Engagement und die Motivation der Beschäftigten und fördert so die Produktivität. Bei der betrieblichen Umsetzung spielen sowohl die Leitungs- und Führungskräfte als auch die Mitarbeitenden eine tragende Rolle. Weitere Informationen zur BGW finden Sie hier

Unser besonderes Engagement gilt der Unterstützung und Entwicklung der Profession Pflege. Einmal jährlich findet die gemeinsame Fachtagung Gesundheitsförderung und Prävention in der Pflegezu aktuellen Themen an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen zusammen mit der BGW, der Unfallkasse Rheinland-Pfalz und der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz statt.

Kontakt

Frau Andrea Kuhn
Forschungsnetzwerk Gesundheit
Netzwerkskoordinatorin

Ernst-Boehe-Straße 4
67059 Ludwigshafen

+49 (0) 621/5203-244

+49 (0) 152/21884938

andrea.kuhn@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de