Direkt zum Inhalt springen

Forschungsgruppe PrimärSTeP

Die Forschungsgruppe zum neuen Pflegeberufegesetz

Unter dem Dach des Forschungsnetzwerks Gesundheit hat sich auf Initiative der Akteure die Forschungsgruppe PrimärSTeP zusammengefunden. Die hochschulübergreifende Foschungsgruppe befasst sich mit Forschungsfragen rund um die akademische Primärqualifizierung der Pflege, wie sie das neue, ab 2020 gültige Pflegeberufegesetz erstmals bundesweit für die Pflege ermöglicht.

Das Forschungsinteresse der Gruppe fokusiert generelle Fragen zu den neuen Ausbildungsmöglichkeiten, ihr Anliegen ist nicht die jeweils in der Hoheit der jeweiligen Fachbereiche liegenden hochschulinterne Curricullumsentwicklung.

Die Forschungsgruppe strebt an, zukünftig forschungsbasierte Beiträge zur Entwicklung der für Deutschland neuen Primärqualifizierung aber auch der generalistischen Ausbildung von Pflegefachpersonen zu liefern.
Mögliche Entwicklungsfelder wären beispielsweise die Praxistauglichkeit der gesetzlichen Normen, die Steigerung der Versorgungssicherheit und die Potentiale zur Abdeckung bestehender Versorgungslücken.

 

Kontakt

Frau Andrea Kuhn
Forschungsnetzwerk Gesundheit
Netzwerkskoordinatorin

Ernst-Boehe-Straße 4
67059 Ludwigshafen

+49 (0) 621/5203-244

+49 (0) 152/21884938

andrea.kuhn@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de