Direkt zum Inhalt springen

InnoNet HealthEconomy e.V.

Das Forschungsnetzwerk Gesundheit der Hochschule für Wirtschaft und Gesundheit Ludwigshafen ist Mitglied des Netzwwerkes InnoNet HealthEconomy e.V.:

"InnoNet HealthEconomy ist das Netzwerk der Gesundheitswirtschaft Rheinland-Pfalz: innovativ, praxisnah, zukunftsfähig. Unsere Vision ist eine rheinland-pfälzische Gesundheitsbranche mit voll erschlossenen Wachstumspotenzialen, sehr hoher Angebots- und Produktqualität sowie einer dauerhaft gesicherten Wettbewerbs­fähigkeit." Weitere Informationen finden Sie unter http://www.innonet-healtheconomy.de/de/

2017 trug die Vernetzungsarbeit erste Früchte. In der Fokusgruppe Versorgungsmanagement von InnoNet HealthEconomy fanden sich Akteure zusammen, deren Anliegen ist es ist, die die Versorgungssituation von Menschen mit chronischen Wunden zu verbessern. Auf Initiative des Unternehmens Mamedicon in Kooperation mit Akteueren des Forschungsnetzwerks Gesundheit gelang es, Bundesmittel für die Durchführung des Forschungsprojekts "VeMaWuRLP - VersorgungsManagement Wunde in Rheinland-Pfalz" einzuwerben. Die Federführung des Projektes hat Mamedicon, das wissenschaftliche Institut IMÖVG an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen ist Kooperationspartner. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.

InnoNet HealthEconomy ist ein Förderprojekt des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Kontakt

Frau Andrea Kuhn
Forschungsnetzwerk Gesundheit
Netzwerkskoordinatorin

Ernst-Boehe-Straße 4
67059 Ludwigshafen

+49 (0) 621/5203-244

+49 (0) 152/21884938

andrea.kuhn@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de